16.02.2016

Pioneer DJM-2000 Nexus

Der Profimixer DJM-2000nexus wurde für Clubumgebungen entwickelt. Ein neu gestalteter Peak Limiter eliminiert Verzerrungen und Clipping auch bei hoher Lautstärke. Die leichtgängigen hochleistungs-Channel-Fader sind besonders langlebig. auviso ist stolzer Besitzer!

Features:

  • ProDJ Link für Multi-DJ-Play und erweiterte Performance-Features
  • ProDJ Link ermöglicht den gleichzeitigen Anschluss von bis zu vier CDJs und zwei Laptops. So sind rekordbox-Musikdateien, die auf USB-Medien oder SD-Karten gespeichert sind auf mehreren Playern verfügbar und DJs können sich problemlos abwechseln.

Dank dieser besonders anwenderfreundlichen Konnektivität können alte und neue Features bei der Performance noch kreativer und komfortabler eingesetzt werden: 

  • Beat Slice:
    Durch spontanes Sampling, Slicing und Chopping von Tracks erschaffen Sie originelle Arrangements, und die Quantize-Funktion des Geräts analysiert rekordbox-Trackinformationen auf angeschlossenen CDJs, sodass neue Kreationen automatisch in den Beat einrasten.
  • Sync Master:
    Sie können den gewünschten Master-BPM-Wert und die Beatposition am Mixer festlegen und bis zu vier CDJs synchronisieren und müssen die Einstellungen nicht für jeden Player einzeln vornehmen.
  • Quantized Beat Effects:
    Die beliebten Beat-Effekte des DJM-2000nexus können jetzt noch präziser eingesetzt werden. Die Quantize-Funktion des Geräts ruft rekordbox-Informationen zu BPM und Beatgrid per ProDJ Link von angeschlossenen CDJs oder Laptops ab, um alle Beat-Effekte automatisch perfekt mit dem Mix zu synchronisieren.
  • Live-Sampler:
    Nehmen Sie während des Sets Samples aus einem Track oder vom MIC-Eingang auf, und laden Sie sie für spontane Remix-, Scratch- oder Loop-Aktionen auf einen CDJ.

Ihr Kontakt

 Thomas Dürger

Thomas Dürger

Leiter Rental
Tel. +41 41 349 10 50

Rental News