Swiss Re Next

Kunde Swiss Re Investments AG

Ort Zürich

Datum 2017

  • Planung

  • Umsetzung

  • Audio

  • Video

  • Licht

  • IT

  • Kommunikation

  • Multimedia

  • Steuerung

Swiss Re ist seit der Gründung im Jahr 1863 in der Stadt Zürich verwurzelt. Das Unternehmen hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und ist heute eine führende und breit diversifizierte globale Rück-/ Versicherungsgesellschaft. Diener & Diener Architekten aus Basel haben den Neubau (Ersatzneubau) am Hauptsitz von Swiss Re in Zürich, dem Campus Mythenquai entworfen und begeistern mit dem imposanten Gebäude direkt am See.

Auch auviso durfte einen wichtigen Teil zum Neubau beitragen: Die medientechnischen Festinstallationen wurden von Fachspezialisten der auviso realisiert. Zentrales Element der Installation ist ein Auditorium mit modernster Technik. Dazu gehören unter anderem die erste Lightware 25G-Videomatrix in der Schweiz mit 80x80 Kreuzpunkten und mehrere Robotikkameras von Grass Valley. Eine hochwertige Beschallungsanlage sorgt für beste Tonqualität und eine TV-Studio-taugliche Bühnenbeleuchtung für bestes Licht. Ebenso wurde eine Televic Dolmetscher- und Diskussionsanlage installiert. Eine weitere Besonderheit im Gebäude ist das TV-Studio, welches von auviso mit neuster Kameratechnologie und Beleuchtung ausgerüstet wurde. Weitere Installationen wie zum Beispiel synchronisierte Studiouhren wurden in den Regie- und Dolmetscherräumen ausgeführt.

Das Projekt Swiss Re Next war auch in zeitlicher Hinsicht eine Besonderheit: Die Werkstatt- und Baustellenarbeiten für die gesamte AV-Installation dauerten über ein Jahr. Zu Spitzenzeiten waren bis zu zehn Fachspezialisten von auviso gleichzeitig vor Ort.

 

Bilder von © Birrer Photography, 2017

Ihr Kontakt

Phil Hofstetter

Phil Hofstetter

AV-Fachplaner
Tel. +41 41 349 10 50

Ähnliche Referenzen